The Fairytale of Cinderella Gratis bloggen bei
myblog.de

body { scrollbar-face-color: #000000; scrollbar-highlight-color: #ffffff; scrollbar-3dlight-color: #ffffff; scrollbar-darkshadow-color: #000000; scrollbar-shadow-color: #ffffff; scrollbar-arrow-color: #ffffff; scrollbar-track-color: #000000;

Anmerkung: Um Pattern benutzen zu können, musst du auch wissen, was ein Pattern überhaupt ist! Im Bereich Grafik-Design ist es ein großes, farbiges Bild, welches du als Ebene über deine Bilder legst, um ihnen Struktur und Farbe zu verleihen!

1. Schritt: Ein einfaches Bild!
Zu aller erst, musst du ein einfaches Bild öffnen. Hierbei ist Form, Farbe und Größe ziemlich egal, hauptsache, es gefällt dir! Ich habe dieses hier genommen! Wenn du das Bild geöffnet hast, machst du folgendes:

Du gehst in der Menüleiste des Bildes auf Bild und suchst dort Modus (es ist die zweite Auswahl von oben). Dort gehst du auf Graustufen, und direkt danach wieder auf RGB. Das sieht dann so aus.

Die Auswahl Graustufen verwandelt die Farben des Bildes in Grautöne, und lässt, wenn der Modus noch aktiv ist, auch keine nachträglich hinzugefügten Farben (wie z.B. rote Brushes) zu. Um Farben in diesem Modus jedoch trotzdem benutzen zu können, musst du in den Modus RGB gehen, der Farben zulässt, aber das Bild, nachdem man Graustufen benutzt hat, nicht wieder farbig macht.

2. Schritt: Der Pattern
Wenn du das Bild nun in Grautönen und Modus RGB hast, geht es an das Pattern. Du suchst dir ein schönes, buntes Pattern aus (ich habe dieses hier genommen) und öffnest es. Anschließend, erstellst du beim Katara-Bild eine neue Ebene (auf transparenz!), und kopierst dort den Pattern rein (anschließend verankern, aber das ist klar Wink). Du öffnest dann im GIMP-Menü den Dialog "Ebene" (Dialog -> Ebene oder einfach STRG+L) und stellst die Deckkraft der "Pattern-Ebene" so ein, dass das Bild dadrunter noch gut zu sehen ist (ich nehme 30% Deckkraft). Bei mir sieht das nun so aus. Du gehst im Menü des Bildes auf "Ebene -> Ebene verankern", damit du wieder eine einzige Ebene und nicht 2 getrennte hast. Auf zu Schritt 3!

3. Schritt: Kontrast
Nachdem du nun die Pattern-Ebene mit der Bild-Ebene vereint hast, kommt die eigentliche Schwierigkeit dran. So sieht das Bild ja schonmal ganz gut aus, aber man kann immernoch sehen, dass die Farben sozusagen nur "draufgelegt" auf das Bild worden sind! Wir möchten aber, dass es so richtig schön aussieht, in dem wir versuchen, die Farben zu einem Teil des Bildes zu machen! Dies geht wie folgt:

Du gehst im Menü des Bildes auf die Auswahl "Farben -> Helligkeit/Kontrast". Jetzt öffnet sich ein kleines Fenster mit 2 waagerechten Balken, bei der ein Regler ist, den du verschieben kannst. Der obere Balken regelt die Helligkeit des Bildes, der untere den Kontrast. Scheibst du den Regler nach links, wird z.B. das Bild dunkler, wenn du den oberen Regler verschiebst. Schiebst du ihn nach links, wird es ergo heller! Probiere zunächst einmal rum, bis dir die Farbgebung gefällt! Ich nehme beim oberen Regler die Zahl -10 und beim unterem Regler die Zahl 60! Bei mir sieht das nun so aus.

Jetzt macht es den Eindruck, als wären die Farben ein Teil des Bildes! Das Grau wurde durch die Farben des Pattern ersetzt, und das ist ja der Sinn der Sache! Wenn du willst, dass die Farben noch etwas intensiver leuchten, dann geh mit einem großen, weißen Pinsel im Modus "Überlagern" nocheinmal komplett über das Bild! So wird es nocht extremer, aber das würde ich nicht bei jedem Bild empfehlen!

Das war's mit der Lehrstunde, ich hoffe, ich konnte dir helfen und bei Rückfragen, scheue dich nicht sie zu stellen! ^_-

Disclaimer: Das Tutorial "How to use Pattern" unterliegt einzig meinem Copyright und wird bei Weitergabe ohne Erlaubnis gestraft. Verwendet wurde das Programm GIMP - GNU Image Manipulation Program, dessen Copyright bei dem GIMP-Team gehört, lizenziert durch die GNU General Public License (GLP). Der Pattern ist von der Seite www.screaming-silence.de.be

Zu Beginn.

Startseite. Gaestebuch. Kontakt. Archive.
Welcome auf dieser Seite :D Hier findet ihr (hoffentlich) hilfreiche Tutoriale zu GIMP!

Stuff 4 you.

Regelbuch. GIMP-Tutoriale. Grafikarea.

Cuties

Random Schleichwerbung. Cutie 2
Bei Fragen, Kommentaren usw, per Gaestebuch/Kontakt melden! ^_-

Part of the Party.

About the Site. Wuensch dir was. Ask'n'Answer

Affilates



Image Hosted by ImageShack.us
Become?

Code By